Die aktuelle Ausstellung:



Blaue Schmeißfliegen

Meike Rohde



Im Juni zeigt die Bremer Künstlerin Maike Rhode ihre Werkreihe "Blaue Schmeißfliegen". Die Künstlerin hat sich auf vielfältige Weise diesen winzigen Lebewesen genähert um sie auf der Leinwand oder als Objekt lebendig wirken zu lassen. 
zur Vernissage laden wir Sie herzlich am 1. Juni um 19 Uhr ein. 
Die Ausstellung ist bis zum 29. Juni immer Dienstags von 12 - 16 Uhr und Freitags von 15 - 19 Uhr zu besichtigen.

"Malerisch geht es Meike Rohde darum, eine Bildsprache zu entwickeln, die es mittels reduzierter, offener Malweise und Farbgebung schafft, Bewegung, energiegeladene Dynamik oder Aggressivität auszudrücken. Tendenziell greift sie dabei einen figurativen Grundgedanken auf, ersetzt oder erweitert aber bestimmte künstlerische Verfahren durch minimalistische und zufallsgesteuerte Aktionen. Kennzeichen dieser Arbeit sind häufig großformatige, monochrome, aus mehreren Teilen bestehende Werke in Acrylmischtechnik.
Die Serien „Schmeissfliegen“ (2016) und „Blaue Schmeissfliege“ (2017) sind ein Versuch, die künstlerischen Leitmotive (Dynamik, Aggressivität) aus dem großen Format mitzunehmen und auf das kleine Format zu übertragen.
Parallel zu der Malerei entwickelt Meike Rohde Objekte oder Assemblagen aus Technikschrott, Altmaterialien und Farbresten. Dabei entstehen nicht selten befremdlich oder morbide anmutende Werke." (Text: Meike Rohde)


 

 

 

P.S. Wichtige Infos zwischendurch und Fotos können Sie auch ohne eigenen Account auf der Facebookseite

 https://.facebook.com/ateliergalerieeinseins7/ jederzeit mitverfolgen!

 

 


Vorschau